Leser-Fishing Kommentare

Hallo meine lieben,
viele von euch kennen ja mit sicherheit dieses nervige Problem, Leser-Fishing Kommentare.
Diese blöden Kommentare "lust auf ggs verfolgen? Ich lass dir mal einen Link da"
Ohne dabei im entferntesten daran zu denken vielleicht mal einen der Posts zu erwähnen um zu zeigen das einen der Blog überhaupt interessiert.

Sie abonnieren euch nicht, sondern warten darauf, dass ihr sie abonniert und als gegenleißtung kriegt ihr dann einen neuen Leser.

Je mehr Leser man bekommt desto mehr Fishing Kommentare kriegt man, es ist sooo verdammt lästig, man freut sich das mal wieder eins eurer total lieben Feedbacks kommt und dann lese ich wieder sonen mist wo ich mir denke, dass ich ohne sowas total gut an meine Leserschaft kam.

Ich habe nun 163 Leser und 64 Blogloving verfolger dazu noch 12 verfolger auf Facebook. Ich bin total zufrieden damit und freue mich über jeden neuen Leser wie wild und bin/war sehr traurig wenn mich jemand verlassen hatt. Aber ich weiß auch das dafür jeder der noch da ist, total mag was ich schreibe und das macht mich total Glücklich.

Das bloggen macht mir so viel spaß und ich finde solche Fishing Kacke (verzeihung) total nervig und ich finds total nett wenn ihr mir ein Kommentar mit Link dalasst am besten noch wenn es vielleicht ein ähnliches Thema wie bei einem meiner Posts ist, zeigt wenigstens das es euch interessiert und freut euch wenn ich euch ohne gebettel abonniere ich freue mich doch auch so sehr drübber wenn ihr das tut ohne das ich euch locken muss.

Das musste einfach mal raus.

Liebste grüße, Oli

Kommentare:

  1. da kann ich dir nur recht geben!
    ich habe selbst jetzt nicht unbedingt viele leser, freue mich aber ueber jeden neuen, den ich mit meinem blog begeistern kann. wie eben schon gesagt, ich will meine leser ja begeistern und nicht iwi nur ne hohe anzahl an followern!
    und btw. : dein blog ist klasse! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ CHi: hätte mir gerne mal Deinen Blog angeschaut, aber Dein profil ist leider nicht freigegeben...

      @Oli: Seh ich genauso! Dieses Rumbetteln geht mir auch aufn Keks und wird knallhart von mir ignoriert. Entweder jemand mag meinen Blog und abonniert deshalb oder lässt es bleiben. Aber nur wegen der Leserzahl oder "Lust auf gegenseitiges Verfolgen" ? Ne, danke...

      Euch beiden einen sonnigen Tag!

      Löschen
    2. @Cini: hier ist der Link :)
      http://ch3rrychi.blogspot.de/

      Löschen
  2. Darüber habe ich mich auch schon aufgeregt. Da gibt es noch sehr viel frechere Versionen, aber es nervt so oder so. Ich kann dich gut verstehen.

    AntwortenLöschen
  3. Bisher hatte ich ja immer das Glück, dass maximal ein Link unter einem Kommentar stand, aber heute hatte ich dann den ersten Kommentar à la "Lust auf gegenseitiges Verfolgen"... *nerv* Da hab ich echt keinen Bock drauf! Vor allem, wie du schon gesagt hast, stand nichts zum Post oder so dabei. Nur dass ich nen süßen Blog hätte und fertig. Ich überlege gerade, ob ich den Kommi einfach lösche...

    AntwortenLöschen
  4. Sowas nervt auch. Wenn ich nen Blog gut finde, dann erwarte ich auch nicht das mich der andere verfolgt. Ist ja immerhin auch immer geschmack sache und jedem selbst überlassen!
    ich hab persönlich dann lieber weniger leser, dafür nur solche die sich auch dafür interessieren!

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag das auch überhaupt nicht. Und du hast vollkommen recht. :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, ich denke da sprichst Du aus was viele Blogger denken.

    AntwortenLöschen
  7. Das kenn ich Süße. Ist echt nervig. Ich lösche die mittlerweile...

    AntwortenLöschen
  8. Nicht nur meinen Vorrednerinnen sprichst du aus der Seele.
    Es nervt einfach nur! Und ich fange jetzt damit an, denen zu antworten und mal die Meinung zu geigen. Es ist zwar nicht die feine, englische Art, aber vielleicht begreifen die ja dann, dass es einfach nur lästig und eher kontraproduktiv ist.

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe das regelmäßig. Und es stört mich jedes mal, einfach weil ich, genau wie du, immer denke "Oh schön, ein neuer Kommentar..." und dann so ein Mist.
    Ich habe zeitweise überlegt sie immer zu löschen, aber wenn dann doch mal noch ein knapper Satz zum entsprechenden Blogpost dazu stand, war es irgendwie schon wieder ungerechtfertigt...wo macht man den Strich?!
    Fakt ist aber, dass man wohl damit leben muss.
    Der Verhältnis zum Bloggen hat sich schlicht geändert und während viele von uns noch den Kopf schütteln, errichten sich gerade 100 andere Mädels einen neuen Blog, denen es allein um ihre Leserzahl geht...

    Ich sehe mir die entsprechenden Blogs nie an. Wer so dreist spamt, hat nicht verdient, dass ich überhaupt bei ihm vorbeischaue.
    Entweder man lebt damit, dass die Leser zu einem finden, die man sich verdient hat oder man lässt es bleiben.
    Schöner Post.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. sehe ich auch so! Bei mir kommt sowas auch des öfteren, was genau das Gegenteil bewirkt. Wenn mir jemand sowas schreibt dann klicke ich den Blog nicht an. Alle die das nicht tun packe ich mir in einen Kommiordner und gehe sie nach und nach mal durch und schaue mir die Blogs an und kommentiere ich auch (dann wenn ich eben Zeit finde). Sie schießen sich also ins eigene Bein und erreichen das Gegenteil.

    Wenn mir jemand hingegen einen Link da lässt, wo über das gleiche Produkt berichtet wurde oder so, wo man sich auch Gedanken dazu gemacht hat, dann freue ich mich.

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde sowas auch total nervig und mittlerweile schalte ich
    solche Kommentare auch gar nicht mehr frei. Ich entscheide ja
    gerne selber, welche Blogs ich lese und verfolge. Zum Beispiel
    deinen tollen Blog :) LG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Oli,
    ich kann mich meinen Vorposterinnen nur anschließen. Ich bekomme zwar nicht viele Kommentare, aber die sind dann auch wenigstens auf meinen Beitrag bezogen, worüber ich mich immer sehr freue! Das Problem ist auch, dass viele Mädels zur Zeit Blogs "eröffnen" weil es "in" zu sein scheint. Leider kommt da dann nur sehr dünne bis gar keine Info für Make-Up-Begeisterte wie wir es sind. Und ich denke, dass es genau solche Mädels sind, die dann auf Leser-Raubzug gehen... Das wird also hoffentlich auch wieder aufhören!

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  13. Ich sehe das erst jetzt und weiß jetzt was du mit dem Fishing meinst,hat mich gerade gewundert ^^

    Meine Meinung dazu kennst du ja bereits,hab ja sowas ähnliches Berichtet :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich natürlich über jedes eurer Feedbacks und Antworte auf jeden eurer Kommentare baldmöglichst also schaut doch nochmal vorbei, solltet ihr mir eine Frage gestellt oder eure Meinung geäußert haben.

Ich behalte mir vor jegliche Arten von beleidigenden Kommentaren ohne Vorwarnung zu löschen, ebenfalls möchte ich euch bitten keinerlei Fishing Kommentare hier zu hinterlassen. Wenn ihr meinen Blog mögt, dann abonniert ihn doch bitte.

Liebe Grüße, Oli ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...