Happy Valentine's day!


Hallo meine Herzchen ;)
Heute ist ja bekannterweise Valentinstag und viele von euch werden bestimmt diesen Tag der Liebenden nutzen um mit ihrem Schatz auszugehen, einfach nur mal raus zu kommen, vielleicht sogar eher einen Tag gemütlich zuhause verbringen und vielleicht auch das ein oder andere kleine Geschenk besorgt haben.

Da ich mich dieses Jahr sehr auf Valentinstag gefreut habe, wollte ich heute einfach nur mal meine Gedanken zu diesem "Feiertag" mitteilen, ein Make Up für diesen Tag posten und auch das Outfit mal zeigen, was ich mir dafür gekauft habe, naja geplant hatte ;)

Was ist Valentinstag eigentlich? Dieser Tag ist wie einige vielleicht noch nicht wissen, der Gedenktag eines Bischof namens Valentinus, der Paare teilweise gegen Anweisung seines Kaisers verheiratete und ihnen bei jeder Trauung sogar Blumen aus seinem Garten schenkte. Angeblich standen die Ehen die Valentinus schloss unter einem gutem Stern, doch weil er auch Soldaten verheiratete, die nach Gesetz unverheiratet bleiben mussten, wurde Valentinus als Märtyrer wegen seines christlichen Glaubens enthauptet.

Valentinstag hat seinen Ursprung also wirklich in einer Geschichte, die mit liebenden zu tun hatte, doch ist das genaue Datum nicht ganz klar, da noch andere Feierlichkeiten dazu in Betracht kamen.

Heute ist Valentinstag natürlich ein totaler Kommerz Feiertag. Die Geschäfte bieten allerlei Schnick Schnack an um den verliebten all mögliches teures Zeugs anzudrehen was angeblich ja so unglaublich romantisch wäre.

Ich selber habe bisher jeden Valentinstag gefeiert wenn ich in einer Beziehung war. Ich liebe diesen Tag und blende solche Kommerz Sachen immer aus. Ich laufe nicht in Läden herum und kaufe irgendwelche Herzchen, Kristalle mit eingelaserten Namen, "Schlüssel zu meinem Herzen" oder Ähnliches.

Die Geschenke waren meist einfach, vielleicht gab es je nachdem sogar mal ein Schmuckstück mit Herzanhänger für mich und was kitschiges gaaaaanz am Anfang für meinen Freund aber später war es meist auf Blumen und was süßes reduziert. Meist sind wir auch einfach nur in ein Café und haben ein Eis gegessen egal wie kalt es war.

Mit Chris war jeder Valentinstag eigentlich immer schön, entweder sind wir Eis essen gewesen oder haben auch nur Spaziergänge gemacht, jedes mal gab es wunderschöne Blumen für mich und andere kleine Geschenke. Wir halten diesen Tag für uns einfach in ehren, wieso auch nicht?

Ich höre den folgenden Satz sehr oft " Wir feiern diesen Tag nicht und schenken uns auch nichts, Geschenke müssen nicht auf einen Tag reduziert werden"

Den Grundgedanken dieser Äußerung habe ich jedoch nie verstanden. Wieso sollte man aus Trotz diesen Feiertag nicht nutzen um mit dem Partner mal was besonderes zu machen? Es gibt genug leute die auch so ihrem Partner nie einfach so etwas nettes schenken oder auch so nie aus dem Alltagstrott kommen, wieso also immer gleich so Halsstarrig? Ich meine wer Weihnachten oder Geburtstage mag kann auch Valentienstag mögen, das sind doch alles nur Vorwände mal an jemanden zu denken und für ihn Geld oder Mühe zu investieren, wieso sich also so anstellen? Es gibt ja schließlich genug andere schwachsinnige Traditionen, wieso sollte man diese nicht auch fortführen? Aber das ist ja nur meine Meinung.

Ich persönlich habe mit Chris dieses Jahr entschieden mal schick essen zu gehen, wir gönnen uns das einfach mal und freuen uns sehr auf das gute Essen und darauf mal wieder die schicken Klamotten rauszupacken. Ich habe mir extra ein schlichtes schickes Kleid gekauft und ich freue mich Chris wieder aufwendig zurrechtgemacht zu sehen ( ist nich so häufig) :P Wir kommen so einfach mal raus, Chris macht sich für mich mal richtig schick was ja auch so selten ist, wir versuchen all die Kleinigkeiten die uns auf den Schultern lasten dann einfach mal abzuwerfen. Ich finde diesen Tag wirklich toll ♥-♥

Ich wollte euch dann natürlich noch meinen Look für diesen Tag präsentieren und dachte ich zeige euch auch mal mein Kleid :) Das Kleid war zwar geplant aber da es gegen meiner Erwartungen plötzlich wieder Schneeschauer und Frost gab bleibt das sehr dünne Kleidchen wohl doch zu hause und ich trage doch mein altes Bordeaux farbenes Kleid. Chris wird enttäuscht sein, das liebe ich so an ihm^^
 
Das Kleid editiere ich aber einfach mal morgen dazu, ich bin momentan einfach zu beschäftigt gewesen für eine Modenschau :P

Der Look aber schonmal jetzt.























Das Kleid dann morgen hier für euch ;)

Was haltet ihr von Valentienstag und dem Look, was macht ihr heute schönes?

Liebste Grüße, Oli♥

Kommentare:

  1. ich finds blöd, dass viele auf Valentintstag so miesepetrig reagieren. Wer mit dem Kommerz-Argument kommt, kann auch Weihnachten gleich weglassen.

    Naja und sonst schenken Pärchen sich häufig auch nur was zum Jahrestag, das kritisiert auch niemand ^^ Ja, es ist schon viel Kommerz und es wird viel Druck aufgebaut durch Werbung etc. aber davon muss man sich ja nicht beeinflussen lassen. ^^ Also bei uns gibt es auch eine Kleinigkeit, bisschen Schokolade, fertig. Wir sehn uns heute leider nicht, erst morgen wieder :( Aber das wird dann nachgeholt, evtl. gehen wir dann nächste Woche auch Essen.

    Schickes Make-Up, dein Kleid würde ich auch gerne noch sehen :)

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst toll aus mit diesem wunderschönem Make-up. Besondern dein Eyelinerstrich gefällt mir sehr gut. Ich mache auch schon einen guten Strich, aber oft an beiden Augen verschieden xD Valentinstag ist nichts für mich. Ich bin sehr zu Leidwesen meines Freundes gar nicht romantisch :D aber immerhin lasse ich mich kuscheln. Aber er schenkt mir auch keine so süße Aufmerksamkeiten z.B. Rosen oder sowas. Pffff danke

    LG Lina

    AntwortenLöschen
  3. das make up steht dir und ich habe dieses jahr, das erste mal valentinstag gefeiert und bin zwar noch recht frisch mit meinem freund zusammen, finde aber auch, dass man diesen tag auch genießen und nutzen kann zu zweit und es stimmt, es muss nichts großes an geschenken sein

    AntwortenLöschen

Ich freue mich natürlich über jedes eurer Feedbacks und Antworte auf jeden eurer Kommentare baldmöglichst also schaut doch nochmal vorbei, solltet ihr mir eine Frage gestellt oder eure Meinung geäußert haben.

Ich behalte mir vor jegliche Arten von beleidigenden Kommentaren ohne Vorwarnung zu löschen, ebenfalls möchte ich euch bitten keinerlei Fishing Kommentare hier zu hinterlassen. Wenn ihr meinen Blog mögt, dann abonniert ihn doch bitte.

Liebe Grüße, Oli ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...