[Photography School] Lektion 11 Was sind Makroaufnahmen?


Hallo ihr Lieben,
neulich kam mir ja bei meinem kurzen Shooting mit Blühten ja die rettende Idee dür eine neue Lektion Photograph School, denn ich glaube es schwirren eventuell ein Paar Mythen um dieses Thema, die ich gerne aufklären möchte.

Lektion 11 

Was sind Makroaufnahmen?
Der Unterschied zwischen Makro Aufnahmen und Nahaufnahmen

Makro Aufnahmen sind vielleicht so manchem bekannt, anderen völlig unbekannt. Ich erkläre es also nochmal für alle. 

Makro Aufnahmen sind nicht gleich Nahaufahmen von Objekten, Tieren, etc. Dabei geht es nicht darum eine Vase eben mal von 1 Meter Entfernung und dann nur von 20 Zentimetern Entfernung abzulichten.

Bei Makros geht es wirklich um die Liebe zum Detail in unserer schönen Welt. Es gibt viele Details um uns herum, die wir mit bloßem Auge garnicht wahrnehmen können und so eine Makroaufnahme ist einfach sehr faszinierend und interessant und zeigt uns Menschen gegenseitig unsere wunderbaren manchmal mikroskopisch kleinen Wunder.

Ich möchte euch wirklich nochmal den Unterschied Erklären. 

Eine Makro Aufnahme ist wirklich nicht einfach eine Nahaufnahme... Es geht nicht darum nur mal mit der Kamera grade so ein Auge zu Fotografieren

Kein echtes Makro Bild / Eine Nahaufnahme
Es geht eher darum, so nah am Auge zu sein, dass man scharfe und unscharfe Punkte hat und mit diesen spielt und zwar um z.B. so extrem nah an eine Iris heranzukommen, bis man sieht, das die Iris garnicht ebenmäßig ist sondern aufgebaut ist wie eine Landschaft mit einem Riesen Krater in seiner Mitte, gleich einem Abgrund ins Nichts.

Ein gutes Makro Bild
Es geht nicht darum einen Lidschatten aus 30 Zentimetern Entfernung abzulichten, Photoshop zu öffnen und das Bild so auszuschneiden, dass das Pfännchen so groß ist wie der Bildausschnitt selbst.

Kein echtes Makro Bild / Eine Nahaufnahme
Es geht viel mehr darum so nah an den Lidschatten heranzukommen, bis man exakt die Prägung des Lidschattens erkennt und jeden Glitzerpartikel einzeln wahrnehmen kann.  

Ein akzeptables Makrobild, wenn auch nicht  genug Details für meinen Geschmack
Es geht nicht einfach darum eine Schmeißfliege auf einer Blume sitzen zu sehen und zu denken "ha jetz hab ich dich!"


Kein echtes Makro Bild / Eine Nahaufnahme
Es geht darum Schönheit in seiner Perfektion zu zeigen und das zu sehen was niemand sieht.
 
Ein echtes Makro Bild!
Makroaufnahmen sind einfach so was von faszinierend ich bin ja selbst immer sehr gerne am Makrofotografieren aber mir ist so ein Makroobjektiv einfach viel zu teuer momentan. Ich kann euch nur sagen, wenn man so ein Foto wie meine Fliege hier ohne professionelles Equipment schafft, die wirkt als wäre sie Groß wie ein Chihuahua, ihr glaubt garnicht wie stolz man sich fühlt wenn man nur mit Experimenten so etwas Fantastisches ablichten kann. Ihr seht ich bin sehr begeistert von dieser Fotografie Technik xD

Um tolle Makros zu machen gibt es viele kleine Hilfsmittelchen bei Amazon/Ebay zu ergattern.
Tolle Makros bekommt ihr locker mit einem Makro Filterset von beispielsweise Polaroid hin. Es sind 4 Linsen mit unterschiedlicher Vergrößerung, die ihr sogar miteinanderr kombinieren könnt.

Makro LINSEN sind jedoch auf ein Bestimmte Objektivgröße begrenzt. Ihr müsst auf eurem Objektiv lesen wie viel Durchmesser es hat und dann dementsprechend eure Linsen bestellen.

Mit einem Klick wird man gleich schlauer ;)

Ein anderes Spielzeug ist ein Makros Vorsatz. Diesen Spannt man wie eine große Lupe einfach vorne am Objektiv an und hat eine feste Vergrößerungsstufe  

Ein Makro Vorsatz ist für jede Größe bei Objektiven geeignet. Ich persönlich finde die Ergebnisse mit dem Vorsatz noch einen ticken genialer als mit den Linsen.

Mit einem Klick wird man gleich schlauer ;)

Um tolle Makros zu machen muss man wirklich viel experimentieren, die Welt einfach mal durch das Objektiv beobachten. Mit den Objektiven und Brennweiten spielen und man bekommt locker mal tolle Schüsse hin, Geduld ist aber immer Pflicht. Es ist wirklich garnichts für ungeduldige.

So ich hoffe diese Lektion hat euch gefallen und ihr versteht nun was eine Makrofotografie ist und was eine Nahaufnahme ist ;)

Liebste Grüße
Oli♥
 

Kommentare:

  1. Wahnsinn! Die Bilder vom Auge und der Fliege sind einfach HAMMER! :)
    Mach weiter so! Auch wenn ich keine Spiegelreflex habe find ich die Photograph School Beiträge immer total interessant!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gut erklärt! Ich finde deine Beiträge immer sehr interessant und man lernt auch was :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mir die Makrolinsen auch bestellt. Von dir kann man wirklich als unerfahrene sehr viel lernen.

    AntwortenLöschen
  4. Schön mit den "Kein Makro/Makro" Vergleichen!!! Ich habe leider nur eine Ricoh CX5 und eine Nikon Coolpix P100... darauf kann man keinen Vorsatz machen... *seufzt* irgendwann mal..

    AntwortenLöschen
  5. Woah! Voll gut! und auch gleich abonniert. x)

    AntwortenLöschen
  6. Vielleicht etwas spät, aber wie lang hast du gebraucht, um so perfekte Bilder hinzubekommen ? Meine Polaroid Linsen sind heute gekommen :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich natürlich über jedes eurer Feedbacks und Antworte auf jeden eurer Kommentare baldmöglichst also schaut doch nochmal vorbei, solltet ihr mir eine Frage gestellt oder eure Meinung geäußert haben.

Ich behalte mir vor jegliche Arten von beleidigenden Kommentaren ohne Vorwarnung zu löschen, ebenfalls möchte ich euch bitten keinerlei Fishing Kommentare hier zu hinterlassen. Wenn ihr meinen Blog mögt, dann abonniert ihn doch bitte.

Liebe Grüße, Oli ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...